Liberale Frauen Stuttgart

Die LiF und die FDP Wahlkreis Nürtingen im Siebenmühlental auf "Schuster`s Rappen"

Stuttgart. Am 23.07.2017 trafen sich einige Liberale Frauen so auch FDP Mitgleider aus dem Wahlkreis Nürtingen, morgens um 10.30 Uhr, im Siebenmühlental um den Tag mit einer Wanderung aktiv zu beginnen.

Die "Hartgesottenen" vertrauten auf "Petrus" und hofften, dass dieser für die kommenden Stunden nun ein oder auch zwei Augen zudrückt...ließ er doch morgens schon um 05.30 Uhr den Himmel weinen. Und, das Vertrauen sollte belohnt werden! Nach der Begrüßung von Renata Alte - Vorsitzende LiF bezirksverband Stuttgart und Bundestagskandidatin - marschierte die gut durchmischte FDP Gruppe knappe zwei Stunden durch die "schwäbische Toscana", wie das Siebenmühlental auch oftmals von den Besuchern genannt wird. Man kam ins Gespräch, tauschte Erfahrungen aus und lernte sich auf diesem, sprichwörtlichen Wege auf eine neue, ganz andere Art kennen.

Nach all den letzten, doch sehr anstrengenden Tagen im und für den Bundestagswahlkampf, eine ausgleichende und zugleich sehr wohltuende Aktion, wie sie für einen Sonntag nicht besser hätte ausgerichtet werden können. Lockte doch ein Ziel mit vielen leckeren Schmankerl! Die Eselsmühle, bekannt, weit über die Region hinaus durch die fantastischen Demeterprodukte, entpuppte sich bei der Ankunft als wahrlich traumhaft schöne Idylle. Im Garten der Mühle genoß man in angenehmer Atmosphäre die "biologische Speisekarte" und ließ es sich so richtig gut gehen. Beim schwäbischem Essen und kühlen Getränken waren die Akkus schnell wieder aufgeladen und gaben neue Energie zu weiteren Gesprächen und Diskussionen über all die Inhalte, die für jeden einzelenen Teilnehmer von Wichtigkeit waren.

Trockenen Fußes erreichte am Ende jeder so wieder seinen mobilen "Rappen", denn wie schon erwähnt..."Petrus drückte ein Auge zu." (sw)