Altersvorsorge

Das Rentengefälle zwischen Mann und Frau ist laut OECD nirgends so hoch wie hierzulande. Zehn Prozent der Frauen in Deutschland leben in Altersarmut. Wie ernst die Situation ist, worin dafür die Ursachen liegen und wie man sich als Frau frühzeitig und ausreichend absichern kann?

Darüber wollen wir am 12. Mai mit Frau Anke Hillmann-Richter, Expertin der Deutschen Rentenversicherung, und Frau Mira Striegel, Bereichsleiterin bei der Allianz Versicherung, sprechen. Gemeinsam werden wir mit Ihnen die unterschiedlichen Facetten der gesetzlichen und privaten Altervorsorge beleuchten. Der Abend soll eine Gelegenheit bieten, alle Fragen einmal loszuwerden. Sie können ganz konkret erfahren, was Sie tun können, um Ihre Altersvorsorge zu verbessern und mit zwei Fachfrauen ins Gespräch kommen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Die Einladung können Sie hier herunterladen:

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Altersvorsorge LiF.pdf)Altersvorsorge LiF.pdf[ ]76 KB